Osteopathie für Säuglinge

Osteopathische Behandlung im Säuglingsalter

Osteopathie für Säuglinge BielefeldUnsere Praxis für Osteopathie und Naturheilkunde in Bielefeld bietet speziell für Kinder im säuglingsalter osteopathische Behandlungen an.

Osteopathie beschränkt sich nicht auf einzelne Symptome sondern sieht immer den Menschen als Ganzes. Beseitigung der Symptome ist nicht Ziel der Behandlung, sondern das Ergebnis der Auflösung von Einschränkungen osteopathischer Dysfunktionen jeder Art.

Die Geburt ist für den Säugling ein sehr intensives Erlebnis.

Für die Geburt verschieben sich die verschiedenen Schädelknochen. Die beiden Scheitellappen schieben sich übereinander, der Stirnlappen schiebt sich unter die Scheitellappen, damit sich der Durchmesser des Schädels verkleinert.

Je nach Dauer und Schwere der Geburt muss der Schädel in der oben genannten Position den Druck der Gebärmutter und des Geburtskanals aushalten. Die Überlappungen der Schädelknochen sollten in den ersten Tagen nach der Geburt in ihre ursprüngliche Stellung zurückgehen.

Falls dies nicht möglich ist, können sich relativ schnell Einschränkungen zeigen. Im Bereich des Schädels sind Durchtritte für wichtige Nerven und Gefäße, die unter anderem das Schlucken, Saugen und die Verdauung regulieren. Die Muskeln und die Halswirbel sowie die Austrittsöffnungen der Nerven und Gefäße können gedrückt oder gestaucht sein. Es können verschiedene Folgen auftreten.

Das heißt: die Behandlungen sollten in den ersten Wochen nach der Geburt erfolgen.

osteopathische Behandlung von Babys in Bielefeld

Durch eine osteopathische Untersuchung und Behandlung werden so weit wie möglich Dichte, Zug und Bewegungseinschränkungen der Organe, Muskeln, Gelenke und Gewebshüllen ertastet und behandelt. Bei Babys werden ganz sanfte Techniken angewandt.

osteopathische Untersuchung nach der Geburt

Die Untersuchung und Behandlung wird nur mit den Händen und ohne Geräte durchgeführt. Jedes Baby sollte aus meiner Sicht osteopathisch untersucht werden, damit Störungen und Einschränkungen schnell und nachhaltig behoben werden können. Die Bewertung der Schulmedizin gilt natürlich auch für die osteopathische Behandlung bei Säuglingen.

Kosten für osteopathische Behandlungen:

Die Behandlungen bei uns in der Praxis für Osteopathie und Naturheilkunde Zeynep Helling in Bielefeld, werden nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH) abgerechnet und kosten ca. 80 Euro pro Stunde. Die erste Untersuchung kann aufgrund der Anamnese länger als eine Stunde dauern. Die Kosten werden von den meisten privaten Versicherungen teilweise oder ganz übernommen.

Hier finden Sie eine Übersicht der Kostenerstattungen durch gesetzliche Krankenkassen.

Praxis Helling Mitglied im VOD Bundesvertretung der Osteopathen in Deutschland
Ich bin seit 2008 Mitglied im Verband der Osteopathen Deutschland e.V. (VOD) und seit dem im Therapeutenverzeichnis aufgeführt.